Beschreibung

Auf Rituelle Scheiben bin ich in der ber├╝hmt gewordenen China- Ausstellung "Cina, nascita di un Impero" in Rom gestossen. Dabei hatten mich die Bi-Scheiben speziell fasziniert. Diese wurden den hohen Beamten als vom Kaiser verliehene Rangabzeichen mit ins Grab gegeben. Bei Recherchen bin ich auf weitere rituelle Scheiben gestossen, u.a. aus der Liangzhu-Kultur sowie der Maya. Die Scheiben waren urspr├╝nglich aus Jade, Bronze oder anderen Materialien.

Eine Auswahl meiner Umsetzung des Studiums dieser rituellen Scheiben und ihrer jeweiligen Geschichte sehen Sie unter "Bilder".